07 August 2018

:: SOMMER SMOOTHIES ::

Smoothies, die gut zur Sommerzeit passen - ein weiteres Beispiel heute: 
ERDBEER-BANANEN-SMOOTHIE mit Leinsamen.
Angaben für eine Person:
* eine halbe Banane
* gefrorene Erdbeeren: eine halbe Tasse voll
* geschrotete Leinsamen: 2 EL
* Hafermilch oder Sojamilch: 1,5 Tassen 

Die oben genannten Inhaltsstoffe dann wie gehabt in den Mixer und mixen. Wer mag, der gibt vielleicht an sehr heißen Tage noch etwas Eiswürfel bei - aber auch das, wie immer, nur in Maßen. 
Wirkungen: Im Sommer kühlend und erfrischend. Durch das Hinzufügen von Leinsamen, werden Omega-3-Fettsäuren aufgenommen. Diese sind bekannt, zum Beispiel das Risiko von Herzerkrankungen zu reduzieren. Des weiteren ist aus Studien bekannt, dass, wenn man eine Omega-3-Fettsäuren reiche Ernährung zu sich nimmt, man wohl schneller abnimmt.
Viel Spaß bei Trinken! Ihre Sabine Schmitz


04 August 2018

:: SOMMER SMOOTHIES ::

Smoothies, die gut zur Sommerzeit passen - sie sollen an warmen bzw. heißen Temperaturen kühlen. Es werden vorwiegend saisonale Früchte der Sommerzeit benutzt, die Herstellung dauert nur wenigen Minuten, es schmeckt gut, Sie erhalten Flüssigkeit und zusätzlich wichtige Nährstoffe und Spurenelemente.
- KIWI-MELONEN SMOOTHIE -
Wirkungen: kalorienarm und nahrhaft, ist dieser Smoothie reich an Vitamin C und Kalium, wichtig für die Erhaltung gesunder Knochen und Zähne. Wenn Sie keinen Zucker beigegeben, ist es ein reiner Frucht-Smoothie und natürlich auch gesünder, denn Zucker begünstigt Hitze im Körper!
* Honigmelone: 2 Tassen voll, gewürfelt
* 1 grüner Apfel: geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
* 1 Kiwi: geschält und klein gewürfelt
* Zucker: 2 bis 3 Esslöffel (besser: Zucker durch Honig ersetzen - das reduziert im Sommer besser die Hitze) 
* Zitronensaft: 1 Esslöffel 
* etwas Eis dazu

Nun werden die Honigmelone, Apfel, Kiwi, Zucker und Zitronensaft in den Mixer mit dem Eis verrührt. Viel Spaß beim Trinken! Ihre Sabine Schmitz


31 Juli 2018

:: DIE GURKE - MERKMALE LAUT TCM ::

Hervorragend im Sommer geeignet, die Gurke!
Vom thermischen her mit kalter Eigenschaft, also von kühlender Funktion, genauso wie auch Tomaten, Bananen, Orangen, Zitronen und Kiwi; vom Geschmack: süß. Wirkung nach TCM: diuretisch, klärt das Blut, beeinflusst das Herz, Milz, Magen und den Dickdarm, durstlöschend, Lunge befeuchtend, Haut reinigend etc. Also sehr vielfältig einsetzbar. Gurke ist besonders hilfreich während heißer und trockener Tage und sie behandelt die sogenannte „Sommer-Hitze".
Hinweis: Gurke ist nicht für Personen geeignet, die Flüssigkeitsansammlungen und Durchfälle haben. Und bitte auch immer auch darauf achten, dass ein übermäßiger Genuss von thermisch kalten und kühlen Nahrungsmitteln den Verdauungstrakt schwächen kann. Tipp: Sie können alle kühlen oder kalten Nahrungsmittel durch Gar- und Kochverfahren wie Grillen, Dünsten, Braten, Kochen etc. und wärmenden Gewürzen in einen neutralen oder vielleicht auch warmen Zustand bringen… 
In diesem Sinne, bleiben Sie gesund, Ihre Sabine Schmitz - www.chinamed-koeln.de

23 Juli 2018

:: NÜTZLICHE TIPPS AN HEIßEN TAGEN ::

Auch diese Woche hat sich wieder eine Hitzewelle über weite Teile Deutschland's angekündigt. Was können Sie tun, um sich zu kühlen und fit zu bleiben?
- Wenn Sie an keine Kleiderordnung gebunden sind, ziehen Sie weitere, luftige Kleidung an - so findet etwas Kühlung statt. Vermeiden Sie eng anliegende Sachen ebenso wie synthetische Materialien. 
- Trinken Sie viel, um Ihren Organismus zu entlasten und der Hitze entgegen zu wirken. Führen Sie sich den ganzen Tag über kontinuierlich Flüssigkeit zu und essen Sie nicht zu scharf! 
- Kühlen Sie sich mit Nahrungsmitteln wie Minze, Melonenscheiben, Gurkenscheiben oder gekühlten Beeren etwas ab. Jedoch nur in Maßen gekühlt, denn zu viel gekühlte Nahrung und Getränke sind für den Körper (va. Magen) im Umkehrschluss wieder zu belastend, da diese wieder innerlich gewärmt werden müssen.
In diesem Sinne, bleiben Sie gesund. Ihre Sabine Schmitz