09 Dezember 2018

:: ERNÄHRUNG IM WINTER LAUT TCM ::


Der Winter ist laut TCM viel Yin-Energie (Wasser, Kälte) geprägt. Wie müssen wir also unsere Ernährung anpassen, um im Winter die Nieren (laut TCM) zu unterstützen und gesund zu bleiben?

In der TCM sind die Nieren die Wurzel all unserer Energien. Um sie zu pflegen, sollten die Lebensmittel immer warm und gekocht sein! Welche Lebensmittel in Frage kommen:

- Erwärmende Gewürze wie Kardamom, Zimt und Ingwer
- Schwarze Bohnen und Linsen stärken die Nierenenergie
- Warmer Ingwertee nährt und wärmt
- Kartoffeln, Kürbis, Rosenkohl, Pastinaken, Rote Beete beispielsweise eignen sich hervorragend zum Braten oder in langsam gegarten Suppen und Eintöpfen
- Dunkle Blattgemüse wie Grünkohl, Spinat und andere Kohlsorten

Bleiben Sie gesund, Ihre Sabine Schmitz 


30 November 2018

:: OPTIMISMUS ::


Einer US-Studie zufolge sind optimistische Menschen gesünder und haben eine höhere Lebenserwartung. Grund genug, sich von negativen Gedanken zu befreien! 


Ein frohes und optimistisches Gemüt trägt nachgewiesenermaßen zu Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden bei. Alles Liebe, Ihre Sabine Schmitz





25 November 2018

:: GESUND UND MUNTER ::


Neben Fakten und Daten spielt unser individuelles Gesundheitsempfinden eine wichtige Rolle. Wie gesund man sich fühlt, definiert jeder für sich selbst und der Grad unseres Gesundheitsgefühls bzw. unserer Gesundheitszufriedenheit kann durch stetige Selbstreflexion immer wieder neu definiert werden.

Wenn es ums Thema Gesundheit geht, vergessen wir leider oft auf einen essentiellen Wegweiser zu hören: unseren Körper! Deshalb - Es lohnt sich, an einer stetigen Verbesserung oder Beibehaltung des optimalen Status quo zu arbeiten. Bleiben Sie gesund! Ihre Sabine Schmitz





19 November 2018

:: GEO SAISONKALENDER FÜR NOVEMBER ::

Sie möchten wissen, welche Obst und Gemüsesorten im November in heimischen Regionen erhältlich sind? Der beliebte Geo-Saisonkalender sagt es uns. Viel Freude damit!

Essen Sie saisonal und regional! Ihre Sabine Schmitz
www.chinamed-koeln.de




:: ERNÄHRUNGSTIPS ZUR STÄRKUNG UNSERES KÖRPERS LAUT TCM ::


Immer wieder mal gibt es Zeiten stärkerer Beanspruchung, es ist einfach mehr los und wir fühlen uns als Resultat müde und abgeschlagen. Was ist laut TCM ratsam während dieser Phasen? 

Unterstützen Sie Ihren Körper mit qualitativ hochwertiger und leicht verdaulicher Nahrung. Bitte keine Fertigprodukte und Mikrowellenessen! Keine Rohkost, sondern viel gekochte Produkte, warmes Essen. Die Nahrungsmittel sollten laut TCM vornehmlich aus dem Funktionskreis *Erde* stammen, denn diese stärken unsere Verdauung und stabilisieren darüber hinaus auch unsere Mitte - wie zum Beispiel: Hirse, Süßreis, Wurzel- oder Knollengemüse wie Karotten, Kartoffeln, Kürbis, Fenchel und auch Fleisch. 

Hervorragend eignen sich lange gekochte Suppen oder überhaupt lang gegartes. Wussten Sie, dass laut TCM die Mitte unser „Hauptenergiespender“ ist? Aus diesem Grund lohnt es sich um so mehr, unsere Mitte zu hegen und zu pflegen. 

Bleiben Sie gesund, Ihre Sabine Schmitz 


03 November 2018

:: INGWER BEI ERKÄLTUNG UND GRIPPALEM INFEKT ::

Erkältungszeit! Viren, diese überaus lästigen Zeitgenossen - die Apotheken und Pharmaindustrie freut es, nur sind viele der herkömmlichen Mittel nicht hilfreich gegen diese Viren. In der TCM gelten Erkältungen als sogenannte "Wind- und Kälteerkrankungen". In der TCM spricht man nicht von Viren und Bakterien, sondern von "äußeren pathogenen Faktoren", also all das, was von außen kommt und uns krank macht. 

Prinzip bei Erkältung laut TCM: Wind und Kälte dringen in den Körper ein und stecken dann in den Hautporen fest - hier fühlt man dann Frösteln usw. Je nach dem wie unser Immunsystem aufgestellt ist, geht die Erkältung tiefer und durchläuft verschiedene Stadien, zum Beispiel Fieber usw. Ziel ist es immer, diese krankmachenden Faktoren auszuleiten und den Körper zu stärken. 

INGWER - Fröstelt man, hat aber wenig Fieber, sollte laut Vorstellung der TCM Schwitzen angeregt werden. Wie macht man das? Indem man die Hautporen öffnet. Unterstützend für das Schwitzen kann man beispielsweise Ingwertee trinken. Aus Sicht der TCM ist Ingwer wärmend und regt die körpereigenen Energien an. Kalte Hände und Füße können so von innen gewärmt werden. Wem das nicht reicht, der isst zusätzlich heißen (warmen) Congee (Reissuppe, Rezepte zahlreich im Internet zu finden).

Hinweis: Oftmals kann im späteren Stadium einer hartnäckigen Erkältung auf andere Methoden wie Akupunktur und Arzneimitteltherapie etc. nicht verzichtet werden. Aber ganz vor allem rate ich zu „Ruhe, Ruhe und nochmals Ruhe“. In diesem Sinne, bleiben Sie gesund. Ihre Sabine Schmitz 




17 Oktober 2018

:: HALTUNGSSCHÄDEN DURCH ÜBERSTRAPAZIERUNG ::

Sie verbringen zu viel Zeit am Telefon? So mag es vielen Menschen in der heutigen Zeit gehen. Schauen wir uns auf der Abbildung an, was mit der Haltung passieren kann... Die Folgen sind klar: Schulter-Nacken-Verspannungen und daraus resultierende Schmerzen.
Bewegen Sie sich mehr und legen Sie ab und an mal das Telefon beiseite! Alles Liebe, Ihre Sabine Schmitz


14 Oktober 2018

:: CHINESISCHE GRÜNE TEE 🍵 EIER ::

Mein Professorin hatte mir im September Grüne Tee-Eier zubereitet und mitgebracht, die ich pflichtbewusst alle aufgegessen habe. Eine traditionelle regionale Spezialität mit Longjing Tea zubereitet, sagte sie! Und was soll ich sagen, es war wirklich sehr lecker und einzigartig vom Geschmack. 
Hier für Sie das Rezept zum Nachkochen:
Man bringt Eier guter Qualität zum Kochen und lässt diese 10 Minuten weiter kochen, bis diese fest sind. Dann nimmt man sie heraus und zerschlägt die Schale - auf dem Bild sieht man die kaputte Hülle gut. Ins Wasser gibt man dann Salz und viel grünen Tee (Longjing Tea) und lässt die Eier eine weitere Stunde kochen. Die Schale und auch das Ei an sich wird mit der Zeit braun und der Geschmack des Salzes und des Tee’s dringt ins Innere des Ei’s ein. Abkühlen lassen, kalt kommt meines Erachtens der Geschmack am besten zum Vorschein. Viel Freude damit, ist ganz einfach! Ihre Sabine Schmitz


22 September 2018

:: HALLO DEUTSCHLAND ::

Eine Reise ist zu Ende und Deutschland hat mich wieder! Es war mal wieder eine spannende Zeit mit vielen interessanten Eindrücken und wertvollen Erfahrungen, tollen Begegnungen und wunderschönen Momenten. Wie sehr habe ich mich über das Wiedersehen mit meinen Lehrern und meinen unglaublich treuen und zuverlässigen Freunden gefreut. Und nicht zu vergessen, meine Buchvorstellung! Alle waren so sehr gespannt und waren froh, das Buch letztlich in den Händen zu halten, da doch viele von ihnen diesen Weg mit mir gemeinsam gegangen sind, wenn bei meinem Chinesisch Unterstützung von Nöten war. Bis zur nächsten Reise und zum nächsten Wiedersehen!
Ihnen allen ein schönes und erholsames Wochenende. Ihre Sabine Schmitz 


27 August 2018

:: OUT NOW - MEIN NEUES BUCH ::

"TREATING PSORIASIS WITH CHINESE HERBAL MEDICINE - A PRACTICAL HANDBOOK” - Das erste Buch in Englischer Sprache, welches sich ausschließlich mit der Behandlung von Psoriasis (Schuppenflechte) und deren Behandlung mit Chinesischer Medizin beschäftigt. Ein praktisches TCM-Handbuch mit anschaulichen Beispielen, zahlreichen Illustrationen und über 120 Farbbildern.
Ab jetzt weltweit im Handel erhältlich. Lesen Sie mehr unter www.chinamed-publishing.com. Ihre Sabine Schmitz




25 August 2018

:: WAS MACHT ZUCKER LAUT TCM ::

Laut TCM ist Zucker süß vom Geschmack und kalt in seiner Natur. Zucker nährt laut TCM die inneren Säfte und stärkt das qi. Wenn man jedoch zu viel davon nimmt, werden die inneren Säfte zu stark vermehrt und es kann so zu innerer Feuchtigkeit und sogar zu Schleimansammlung kommen. 
Rohrzucker ist deutlich vorteilhafter, Honig im übrigen auch. Verwenden Sie von daher so wenig wie möglich weißen (raffinierten) Zucker! Es wird Ihrer Gesundheit zuträglich sein. Alles Liebe, Ihre Sabine Schmitz 

19 August 2018

:: NEWS Chinamed Publishing ::

Die ersten Bücher treten ihre lange Reise an. Melbourne und Sydney warten bereits! Alles Liebe, Sabine Schmitz  www.chinamed-koeln.de


:: KÜHLE DRINKS FÜR HEISSE TAGE ::

GRANATAPFEL-BASILIKUM-TONIC 
Zutaten für 4 Portionen:
100 ml Wasser
70 ml Granatapfel-Melasse (oder -Sirup)
4 Sternanise
800 ml Tonic Water
1 Handvoll frische Basilikumblätter

Bringen Sie Wasser, Granatapfel-Melasse und Sternanise in einem kleinen Topf zum Kochen und stellen Sie ihn anschließend bei Seite. Lassen Sie die Zutaten zehn Minuten lang ziehen. Verteilen Sie den Granatapfel-Mix auf vier Gläser, geben Sie einige Basilikumblätter hinzu und fügen Sie Eis in die Gläser. Füllen Sie jedes Glas mit 200 ml Tonic Water auf. Vor dem Servieren gut umrühren und lassen Sie sich es schmecken! Ihre Sabine Schmitz
Source: rituals.com


07 August 2018

:: SOMMER SMOOTHIES ::

Smoothies, die gut zur Sommerzeit passen - ein weiteres Beispiel heute: 
ERDBEER-BANANEN-SMOOTHIE mit Leinsamen.
Angaben für eine Person:
* eine halbe Banane
* gefrorene Erdbeeren: eine halbe Tasse voll
* geschrotete Leinsamen: 2 EL
* Hafermilch oder Sojamilch: 1,5 Tassen 

Die oben genannten Inhaltsstoffe dann wie gehabt in den Mixer und mixen. Wer mag, der gibt vielleicht an sehr heißen Tage noch etwas Eiswürfel bei - aber auch das, wie immer, nur in Maßen. 
Wirkungen: Im Sommer kühlend und erfrischend. Durch das Hinzufügen von Leinsamen, werden Omega-3-Fettsäuren aufgenommen. Diese sind bekannt, zum Beispiel das Risiko von Herzerkrankungen zu reduzieren. Des weiteren ist aus Studien bekannt, dass, wenn man eine Omega-3-Fettsäuren reiche Ernährung zu sich nimmt, man wohl schneller abnimmt.
Viel Spaß bei Trinken! Ihre Sabine Schmitz


04 August 2018

:: SOMMER SMOOTHIES ::

Smoothies, die gut zur Sommerzeit passen - sie sollen an warmen bzw. heißen Temperaturen kühlen. Es werden vorwiegend saisonale Früchte der Sommerzeit benutzt, die Herstellung dauert nur wenigen Minuten, es schmeckt gut, Sie erhalten Flüssigkeit und zusätzlich wichtige Nährstoffe und Spurenelemente.
- KIWI-MELONEN SMOOTHIE -
Wirkungen: kalorienarm und nahrhaft, ist dieser Smoothie reich an Vitamin C und Kalium, wichtig für die Erhaltung gesunder Knochen und Zähne. Wenn Sie keinen Zucker beigegeben, ist es ein reiner Frucht-Smoothie und natürlich auch gesünder, denn Zucker begünstigt Hitze im Körper!
* Honigmelone: 2 Tassen voll, gewürfelt
* 1 grüner Apfel: geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
* 1 Kiwi: geschält und klein gewürfelt
* Zucker: 2 bis 3 Esslöffel (besser: Zucker durch Honig ersetzen - das reduziert im Sommer besser die Hitze) 
* Zitronensaft: 1 Esslöffel 
* etwas Eis dazu

Nun werden die Honigmelone, Apfel, Kiwi, Zucker und Zitronensaft in den Mixer mit dem Eis verrührt. Viel Spaß beim Trinken! Ihre Sabine Schmitz


31 Juli 2018

:: DIE GURKE - MERKMALE LAUT TCM ::

Hervorragend im Sommer geeignet, die Gurke!
Vom thermischen her mit kalter Eigenschaft, also von kühlender Funktion, genauso wie auch Tomaten, Bananen, Orangen, Zitronen und Kiwi; vom Geschmack: süß. Wirkung nach TCM: diuretisch, klärt das Blut, beeinflusst das Herz, Milz, Magen und den Dickdarm, durstlöschend, Lunge befeuchtend, Haut reinigend etc. Also sehr vielfältig einsetzbar. Gurke ist besonders hilfreich während heißer und trockener Tage und sie behandelt die sogenannte „Sommer-Hitze".
Hinweis: Gurke ist nicht für Personen geeignet, die Flüssigkeitsansammlungen und Durchfälle haben. Und bitte auch immer auch darauf achten, dass ein übermäßiger Genuss von thermisch kalten und kühlen Nahrungsmitteln den Verdauungstrakt schwächen kann. Tipp: Sie können alle kühlen oder kalten Nahrungsmittel durch Gar- und Kochverfahren wie Grillen, Dünsten, Braten, Kochen etc. und wärmenden Gewürzen in einen neutralen oder vielleicht auch warmen Zustand bringen… 
In diesem Sinne, bleiben Sie gesund, Ihre Sabine Schmitz - www.chinamed-koeln.de

23 Juli 2018

:: NÜTZLICHE TIPPS AN HEIßEN TAGEN ::

Auch diese Woche hat sich wieder eine Hitzewelle über weite Teile Deutschland's angekündigt. Was können Sie tun, um sich zu kühlen und fit zu bleiben?
- Wenn Sie an keine Kleiderordnung gebunden sind, ziehen Sie weitere, luftige Kleidung an - so findet etwas Kühlung statt. Vermeiden Sie eng anliegende Sachen ebenso wie synthetische Materialien. 
- Trinken Sie viel, um Ihren Organismus zu entlasten und der Hitze entgegen zu wirken. Führen Sie sich den ganzen Tag über kontinuierlich Flüssigkeit zu und essen Sie nicht zu scharf! 
- Kühlen Sie sich mit Nahrungsmitteln wie Minze, Melonenscheiben, Gurkenscheiben oder gekühlten Beeren etwas ab. Jedoch nur in Maßen gekühlt, denn zu viel gekühlte Nahrung und Getränke sind für den Körper (va. Magen) im Umkehrschluss wieder zu belastend, da diese wieder innerlich gewärmt werden müssen.
In diesem Sinne, bleiben Sie gesund. Ihre Sabine Schmitz


15 Juli 2018

:: SOMMER AUS SICHT DER TCM & NÜTZLICHE TIPPS ::

Der Sommer ist in der TCM dem Element Feuer zugeordnet. Der Sommer ist die Zeit zu feiern, zu Lachen, Zeit der Inspiration und der Herzenskraft. Es ist wichtig, körperlich rege zu bleiben und heiter zu sein, um nicht in Stagnation zu fallen. Vermeiden Sie negativen Faktoren wie Stress, Zeitdruck und innerliche Unruhe! 

Da es im Sommer in der Regel warm / heiß ist, sollte die Nahrung nur mild gewürzt sein. Sie sollte eher fettarm sein und das Herz nicht zu sehr belasten. Essen Sie leicht verdauliche Kost mit absenkenden Bitterstoffen wie Blattsalate, um äußerer Hitze entgegen zu wirken. 

Welche Gewürze sind empfehlenswert? Das sind zum Beispiel Gewürze wie Estragon, Olive, Sesam, Salz und Sojasauce. Aber auch Sonnenblumenöl und Distelöl sind laut TCM empfehlenswert. In diesem Sinne, bleiben Sie gesund! Ihre Sabine Schmitz www.chinamed-koeln.de


01 Juli 2018

:: HEIßER TEE MIT KÜHLENDER FUNKTION AN HEIßEN TAGEN ::

Was für ein wunderbarer Tag - die Wettervorhersage prognostiziert auch heute wieder Tagestemperaturen von über 30 Grad! Das Trinken von heißen Getränken an solch heißen Tagen ist eine sehr einfache Variante zum Abkühlen! 
Erfahren Sie warum: Tee hat eine hohe Konzentration an Kalium, was wiederum Durst verringern kann und die Erholung von Müdigkeit beschleunigt. Experten haben außerdem in Tests nachgewiesen, dass die Kühlfunktion von Tee stärker ist als die von eiskalten Getränken. Zumal es auch wesentlich schonender für unseren Körper ist! So ist also Tee als eines der besten Getränke hinsichtlich der kühlenden Funktion im Sommer anzusehen. Probieren Sie es doch auch einmal selbst.
Welche Tees kommen zum Beispiel laut Chinesischer Medizin zum Kühlen im Sommer in Frage? Das sind beispielsweise: Chrysanthemen Tee, Grüner Tee, Oolong Tee usw. Sie mögen kein Tee? Auch hier gibt es Alternativen wie beispielsweise: frischer Fruchtsaft, Malzbier oder alkoholfreies Weizenbier.
Alles Liebe und sonnige Grüße, Ihre Sabine Schmitz 


21 Juni 2018

:: SOMMERSONNENWENDE - ZEIT DES GRÖßTEN YANG ::

Laut Lehre der TCM steht die Sommersonnenwende ganz in der Energie des Elementes Feuer = großes yang. Aber was bedeutet das eigentlich? In der Chinesischen Mythologie waren Winter- und Sommersonnenwende die Zeiten des absoluten yin und yang. Heute, am 21.6. ist das yang also am größten und wir erleben den längsten Tag. Immer, wenn etwas seinen Höhepunkt erreicht hat, beginnt es, abzunehmen - sprich, ab morgen werden die Tage wieder kürzer. Die yin-Energie beginnt, zu wachsen und die yang-Energie nimmt ab. Wussten Sie, dass Menschen mit zu wenig yang sich im Sommer meist besser als im Winter fühlen. Und dass diejenigen mit zu wenig yin in der kalten Jahreszeit tendenziell eher aufblühen? Diese Menschen würden auch die Hitze im Sommer nicht mögen…   
Also, genießen Sie heute das Licht und den langen Tag, den längsten dieses Jahres! Bleiben Sie gesund, Ihre Sabine Schmitz www.chinamed-koeln.de

06 Juni 2018

:: DIE EIGENSCHAFTEN DER BIRNE LAUT TCM ::

Und weiter geht's mit Nahrungsmitteln und ihren Eigenschaften im Sinne der TCM. Heute: die Birne.
Vom Temperaturverhalten kühl und vom Geschmack süß, leicht sauer wirkt die Birne laut TCM sehr gut auf die Lunge. Sie entfernt Hitze und überschüssigen Schleim aus der Lunge und stoppt Husten, der mit Hitze in der Lunge assoziiert wird. Birne befeuchtet die Lunge und den Rachen und sie kann Durst klären, der aus Hitze entsteht.
Birne wird oft bei Diabetes, Hautverletzungen, Verstopfung, Stimmproblemen und Gallenblasen-entzündungen angewendet.
Hinweis: Birne sollte nicht im Übermaß von Patienten verwendet werden, die eine Schwäche des Verdauungstraktes haben. Es sei auch vor exzessivem Genuss während der Schwangerschaft gewarnt. 
Bleiben Sie gesund, Ihre Sabine Schmitz 


31 Mai 2018

:: DIE EIGENSCHAFTEN DER KIRSCHE LAUT TCM ::

Weiter geht es über die Eigenschaften von Nahrungsmitteln laut TCM - heute die Kirsche.
Aus Sicht der TCM vertreibt die Kirsche *Wind* aus dem Körper, sie nährt und bewegt das Blut - sie ist also gut für die Blutzirkulation und den Kreislauf. Die Kirsche unterstützt die Milz (die Mitte) und kann Anämie behandeln. Die Kirsche ist außerdem gut bei rheumatischen Schmerzen. In diesem Sinne, bleiben Sie gesund! Ihre Sabine Schmitz www.chinamed-koeln.de  (Quelle: AACMA, Australien)


27 Mai 2018

:: DIE EIGENSCHAFTEN DER GRAPEFRUIT LAUT TCM ::

Die Grapefruit, eine klassisch bittere Frucht für warme bis heiße Tage!
Temperaturverhalten: kühlend
Geschmack: süß-sauer
Die Schale der Grapefruit hat laut TCM-Theorie einen etwas warmen Charakter, ist süß und bitter. Wie die meisten Zitrusfrüchte kann sie bewegen und die Verdauung (die Energie von Milz und Magen) regulieren. Des weiteren kann man sie gut bei Blähungen, Schmerzen im Darm und Schwellung einsetzen. Zudem fördert sie die Peristaltik im Darm. Die Bioflavonoide in Kombination mit Vitamin C der Schale sind hilfreich bei der Stärkung von Arterien und der Durchblutung im Allgemeinen.
Bleiben Sie gesund, Ihre Sabine Schmitz
www.chinamed-koeln.de

19 Mai 2018

:: ÜBER DIE BEKÖMMLICHKEIT VON LEBENSMITTELN ::

Warum man Verdauungsschwierigkeiten hat, Lebensmittel mal mehr oder weniger bekömmlicher für uns sind, ist sehr unterschiedlich. 
Ein trivialer, aber dennoch ein großer Faktor kann die Qualität, die Herstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln sein. Achten Sie am besten darauf, biologisch angebauter Pflanzenkost den Vorzug zu geben und bei Tierprodukten auf eine artgerechte Haltung zu achten. Des weiteren wird es Ihrer Verdauung helfen, wenn Sie auf Tiefkühlnahrung weitestgehend verzichten, denn diese ist i.d.R. unbekömmlich und schont Ihr Verdauungssystem in keiner Weise. Und zu guter Letzt, bereiten Sie Ihre Nahrung nicht in der Mikrowelle zu. Die Strahlungseinwirkung ist absolut nicht gesundheitsfördernd. Dasselbe gilt für Tiefgekühltes: Bitte nicht in der Mikrowelle aufzuwärmen, denn durch die unnatürlich starke und schnelle Erwärmung wird die Kälte der Tiefkühlkost im Inneren der Nahrung eingeschlossen und gelangt dann so in Ihren Körper.
In diesem Sinne, bleiben Sie gesund und ein schönes Wochenende! Ihre Sabine Schmitz


:: TCM EFFEKTIV IN DER BEHANDLUNG VON HAUTKRANKHEITEN WIE PSORIASIS ::

Wussten Sie, dass ca. 2% der Weltbevölkerung an Schuppenflechte (Psoriasis) erkrankt sind? TCM bietet eine effektive Alternative zur herkömmlichen symptomorientierten konventionellen Therapie. Mein neues Buch erklärt genauestens darüber. Die Veröffentlichung ist im Sommer!

Mehr auf Chinamed Publishing, Ihre Sabine Schmitz

www.chinamed-koeln.de


02 Mai 2018

:: DIE EIGENSCHAFTEN VON BROKKOLI LAUT TCM ::

Vor einiger Zeit hatte ich Ihnen versprochen, ab und an über die Eigenschaften von Nahrungsmitteln laut TCM informieren. Heute fange ich damit an und berichte Ihnen über den Brokkoli.
Laut TCM ist Brokkoli scharf und etwas bitter vom Geschmack; und hilft aufgrund seiner kühlenden Eigenschaften, Hitze in unserem Körper beseitigen. Diese kühlende Funktion können wir uns beispielsweise bei roten und brennenden Augen zu Nutze machen. Brokkoli ist ebenfalls hilfreich bei Schwierigkeiten beim Wasserlassen, insbesondere durch Hitze (Entzündungen) ausgelöst. (Quelle: AACMA, Australien) Bleiben Sie gesund, Ihre Sabine Schmitz
Bild: Heilpraxis.net

12 April 2018

LEBEN IM EINKLANG MIT DER NATUR

:: FRÜHLING: WAS DIE WEISEN DES ALTERTUMS RIETEN ::
Im Frühjahr, so sagt Qí Bó, der weise Lehrmeister des Huáng Dì, des Gelben Kaisers im Huángdì Nèijīng (Buch des Gelben Kaisers zur Inneren Medizin), eines der ältesten Standardwerke der Chinesischen Medizin: „In den drei Monaten des Frühlings beginnen alle Dinge auf der Erde zu wachsen. Die natürliche Welt ist wiederbelebt und alle Dinge blühen. Die Leute sollen spät in der Nacht schlafen und früh am Morgen aufstehen. Sie sollen einen Spaziergang im Hof ​​mit offenen Haaren machen, um so den Körper zu entspannen und den Geist zu beleben. Solch ein natürlicher Wiederbelebungsprozess sollte aktiviert werden, anstatt deprimiert und ermutigt zu sein. Dies ist die Anpassung an das Frühjahrs-qi, das Prinzip für den Anbau von Gesundheit. Jede Verletzung dieser Regel kann laut Chinesischer Medizin die Leber beeinträchtigen und zu Erkrankungen im Sommer führen - aufgrund unzureichender Versorgung des Wachstums im Frühling.“
Gekennzeichnet durch Erneuerung und die nach oben und nach außen gehende Energie und das Wachstum, gibt uns der Frühling Motivation, Energie und Flexibilität für die Planung und Gestaltung in allen Bereichen unseres Lebens. Bewegen Sie sich wieder in der freien Natur und nutzen Sie den Elan des Frühjahrs-qi für all Ihre Planungen und Ziele!
Bleiben Sie gesund, Ihre Sabine Schmitz 



11 April 2018

:: ENDLICH FRÜHLING ::


Die Tage werden länger und die Sonne wird wärmer. Laut Lehre der Chinesischen Medizin ist der Frühling die Jahreszeit für neues Wachstum; eine gute Zeit für Kreativität, Planung und Veränderung. Nutzen Sie diese positive Energie für bevorstehende Projekte, für Veränderungen - egal in welchem Bereich und setzen Ihre Ideen um! Es ist, wie gesagt, eine gute Zeit dafür.

Alles Liebe, Ihre Sabine Schmitz 

07 April 2018

:: CHRYSANTHEMEN-TEE GEGEN ROTE UND JUCKENDE AUGEN ::

Wussten Sie's? Chrysanthemen-Tee ist ein hilfreicher Tee bei Heuschnupfen, da er kühlt und Entzündungen hemmt. Er wirkt besonders gut zur Linderung von roten, juckenden Augen, Kopfschmerzen und leicht verstopften Nasennebenhöhlen. Ein paar Tassen am Tag können helfen, Heuschnupfen-Symptome abzumildern - das am besten in Kombination mit anderen Maßnahmen wie Akupunktur, Kräuter etc. 
Das können Sie zu Hause sehr gut selber machen, aber bitte auf die Qualität der Blüten achten. Die Blüten brüht man dann mehrmals auf. In diesem Sinne, bleiben Sie gesund! Ihre Sabine Schmitz 

25 März 2018

:: ACHTEN SIE AUF SICH SELBST ::

Bereits die alten Chinesen sagten: Wer die kleinen Krankheiten achtet, bleibt von den großen verschont.“ 

Deshalb: Hören Sie nicht weg, achten Sie auf kleinere Vorboten und unterdrücken Sie keine auftretenden Symptome! Pflegen Sie sich selbst und gehen Sie „fürsorglich“ mit sich um, denn keiner ist wichtiger in Ihrem Leben als Sie selbst! In diesem Sinne, bleiben Sie gesund - Ihre Sabine Schmitz




19 März 2018

:: ES BLEIBT KÜHL - SCHÜTZEN SIE IHR YANG ::

Es bleibt kalt in Deutschland und wir müssen weiterhin gut Acht auf unser yang-qi geben! Aus diesem Grund teile ich noch einmal eine Zusammenfassung, wie wir unser yang durch warme Nahrungsmittel stärken bzw. schützen können.
Folgende Möglichkeiten gibt es, um einem Überschuss an yin-Energie (Kälte) entgegenzuwirken:
Essen Sie viel gekochten Speisen und geben Sie wärmenden Nahrungsmitteln (NM) den Vorzug. Welche NM hierfür in Frage kommen, lesen Sie hier:
- schwarze Lebensmittel wie zum Beispiel Kastanien, schwarzer Sesam, schwarzer/roter Reis, Shiitake, dunkle Trauben, schwarze Oliven, Sojasoße und dunkle Bohnen wie Kidneybohnen
- Aufläufe, Suppen, Eintöpfe und Schmorgerichte aller Art, Wurzelgemüse
- Nüsse wie Walnüsse und Pinienkerne
- Lamm- und Wildfleisch
- wärmende Kräuter wie Basilikum, Beifuß, Dill, Fenchel, Knoblauch, Koriander, Lauch, Liebstöckel, Lorbeer, Majoran, Merrettich, Oregano, Petersilie, Rosmarin, Salbei, Schnittlauch, Thymian und auch Zwiebeln
- wärmende Gewürze wie Anis, Chili, Curry, Fenchel, Ingwer, Zimt, Kardamom, Knoblauch, Nelke, Pfeffer etc.
Diese NM stärken Ihren yang-Anteil im Körper und wärmen Sie somit von innen. Bitte meiden Sie kalte Speisen wie: Rohkost (Salate), Quark, Jogurt usw. Alternative für Kurzentschlossene: eine Reise nach Asien 
Alles Liebe und bleiben Sie gesund, Ihre Sabine Schmitz

Quelle Bild: all-free-download.com