15 Juli 2018

:: SOMMER AUS SICHT DER TCM & NÜTZLICHE TIPPS ::

Der Sommer ist in der TCM dem Element Feuer zugeordnet. Der Sommer ist die Zeit zu feiern, zu Lachen, Zeit der Inspiration und der Herzenskraft. Es ist wichtig, körperlich rege zu bleiben und heiter zu sein, um nicht in Stagnation zu fallen. Vermeiden Sie negativen Faktoren wie Stress, Zeitdruck und innerliche Unruhe! 

Da es im Sommer in der Regel warm / heiß ist, sollte die Nahrung nur mild gewürzt sein. Sie sollte eher fettarm sein und das Herz nicht zu sehr belasten. Essen Sie leicht verdauliche Kost mit absenkenden Bitterstoffen wie Blattsalate, um äußerer Hitze entgegen zu wirken. 

Welche Gewürze sind empfehlenswert? Das sind zum Beispiel Gewürze wie Estragon, Olive, Sesam, Salz und Sojasauce. Aber auch Sonnenblumenöl und Distelöl sind laut TCM empfehlenswert. In diesem Sinne, bleiben Sie gesund! Ihre Sabine Schmitz www.chinamed-koeln.de


01 Juli 2018

:: HEIßER TEE MIT KÜHLENDER FUNKTION AN HEIßEN TAGEN ::

Was für ein wunderbarer Tag - die Wettervorhersage prognostiziert auch heute wieder Tagestemperaturen von über 30 Grad! Das Trinken von heißen Getränken an solch heißen Tagen ist eine sehr einfache Variante zum Abkühlen! 
Erfahren Sie warum: Tee hat eine hohe Konzentration an Kalium, was wiederum Durst verringern kann und die Erholung von Müdigkeit beschleunigt. Experten haben außerdem in Tests nachgewiesen, dass die Kühlfunktion von Tee stärker ist als die von eiskalten Getränken. Zumal es auch wesentlich schonender für unseren Körper ist! So ist also Tee als eines der besten Getränke hinsichtlich der kühlenden Funktion im Sommer anzusehen. Probieren Sie es doch auch einmal selbst.
Welche Tees kommen zum Beispiel laut Chinesischer Medizin zum Kühlen im Sommer in Frage? Das sind beispielsweise: Chrysanthemen Tee, Grüner Tee, Oolong Tee usw. Sie mögen kein Tee? Auch hier gibt es Alternativen wie beispielsweise: frischer Fruchtsaft, Malzbier oder alkoholfreies Weizenbier.
Alles Liebe und sonnige Grüße, Ihre Sabine Schmitz 


21 Juni 2018

:: SOMMERSONNENWENDE - ZEIT DES GRÖßTEN YANG ::

Laut Lehre der TCM steht die Sommersonnenwende ganz in der Energie des Elementes Feuer = großes yang. Aber was bedeutet das eigentlich? In der Chinesischen Mythologie waren Winter- und Sommersonnenwende die Zeiten des absoluten yin und yang. Heute, am 21.6. ist das yang also am größten und wir erleben den längsten Tag. Immer, wenn etwas seinen Höhepunkt erreicht hat, beginnt es, abzunehmen - sprich, ab morgen werden die Tage wieder kürzer. Die yin-Energie beginnt, zu wachsen und die yang-Energie nimmt ab. Wussten Sie, dass Menschen mit zu wenig yang sich im Sommer meist besser als im Winter fühlen. Und dass diejenigen mit zu wenig yin in der kalten Jahreszeit tendenziell eher aufblühen? Diese Menschen würden auch die Hitze im Sommer nicht mögen…   
Also, genießen Sie heute das Licht und den langen Tag, den längsten dieses Jahres! Bleiben Sie gesund, Ihre Sabine Schmitz www.chinamed-koeln.de

06 Juni 2018

:: DIE EIGENSCHAFTEN DER BIRNE LAUT TCM ::

Und weiter geht's mit Nahrungsmitteln und ihren Eigenschaften im Sinne der TCM. Heute: die Birne.
Vom Temperaturverhalten kühl und vom Geschmack süß, leicht sauer wirkt die Birne laut TCM sehr gut auf die Lunge. Sie entfernt Hitze und überschüssigen Schleim aus der Lunge und stoppt Husten, der mit Hitze in der Lunge assoziiert wird. Birne befeuchtet die Lunge und den Rachen und sie kann Durst klären, der aus Hitze entsteht.
Birne wird oft bei Diabetes, Hautverletzungen, Verstopfung, Stimmproblemen und Gallenblasen-entzündungen angewendet.
Hinweis: Birne sollte nicht im Übermaß von Patienten verwendet werden, die eine Schwäche des Verdauungstraktes haben. Es sei auch vor exzessivem Genuss während der Schwangerschaft gewarnt. 
Bleiben Sie gesund, Ihre Sabine Schmitz 


31 Mai 2018

:: DIE EIGENSCHAFTEN DER KIRSCHE LAUT TCM ::

Weiter geht es über die Eigenschaften von Nahrungsmitteln laut TCM - heute die Kirsche.
Aus Sicht der TCM vertreibt die Kirsche *Wind* aus dem Körper, sie nährt und bewegt das Blut - sie ist also gut für die Blutzirkulation und den Kreislauf. Die Kirsche unterstützt die Milz (die Mitte) und kann Anämie behandeln. Die Kirsche ist außerdem gut bei rheumatischen Schmerzen. In diesem Sinne, bleiben Sie gesund! Ihre Sabine Schmitz www.chinamed-koeln.de  (Quelle: AACMA, Australien)